random

Herzlich willkommen!

Die Termine und Uhrzeiten der Gottesdienste in der Pfarrei finden Sie in unserem Pfarrblatt !

Gottesdienste St. Anton

Liebe Gemeinde,
im Rahmen der Prüfung der Bausubstanz der Kirche St. Anton für weitere Instandhaltungs- und Investitionsmaßnahmen sind Schäden festgestellt worden, die weitere Untersuchungen notwendig machen. Um jegliche Gefährdung auszuschließen, wird die Kirche St. Anton vorübergehend geschlossen. Gottesdienste finden andernorts z.B. im Jugendheim oder im Freien nach Bekanntgabe statt. Bitte achten Sie auf die aktuellen Vermeldungen, Aushänge, die Homepage und die Social-media-Kanäle der Pfarrei.
Ihr Pfarrer Johannes Pioth

Die nächsten Gottesdienste
Sonntag,10.07.10.00 UhrKirche Sel. Rupert in Winzeln (Tilsiter Straße)
Samstag,16.07.18.00 UhrÖk. Godi in der prot. Kirche in Winzeln
Sonntag,17.07.10.00 UhrJugendhaus St. Anton (Marienstraße 1)
Sonntag,24.07.10.00 UhrKirche Sel. Rupert in Winzeln (Tilsiter Straße)
Samstag,30.07.17.30 UhrKirche Sel. Rupert in Winzeln (Tilsiter Straße)
Sonntag,
  
07.08.
  
10.00 Uhr
  
Jugendhaus St. Anton (Marienstraße 1)
anschließend Kirchenkaffee
Samstag,13.08.17.30 UhrKirche Sel. Rupert in Winzeln (Tilsiter Straße)
Sonntag,21.08.10.00 UhrKirche Sel. Rupert in Winzeln (Tilsiter Straße)

Mitfahrgelegenheit An den Sonntagen, an denen der Gottesdienst um 10.00 Uhr in Winzeln ist, bieten wir eine Mitfahrgelegenheit an. Wer mitgenommen werden möchte, sei bitte um 09.40 Uhr auf dem Parkplatz am Kirchturm in der Karolinenstraße.

Die Seite verwendet nur technisch notwendige Cookies! Sie können Cookies über Ihren Browser deaktivieren.


Unser Namensgeber, Patron und Vorbild: Paul Josef Nardini- 2021 200. Geburtstagnardini02.jpg

Geboren in ärmlichen Verhältnissen, uneheliches Kind, hochbegabter Schüler, Dr. theol., Pfarrer, Dekan, Vater der Armen, Ordensgründer, Sozialreformer und so manches mehr - Paul Josef Nardini, geboren am 25. Juli 1821 in Germersheim, gestorben am 27. Januar 1862 in Pirmasens. Am 22. Oktober 2006 wurde er im Dom zu Speyer von Friedrich Kardinal Wetter seliggesprochen und damit seine besondere Bedeutung für die Kirche von Speyer unterstrichen.

Seit 2016 ist der Selige Patron unserer Pfarrei und vereint die früheren Stadtpfarreien St. Pirmin mit St. Elisabeth und St. Josef, Fehrbach und St. Anton mit Christkönig und Sel. Ruppert, Winzeln zur kath. Kirchengemeinde der Stadt Pirmasens unter seinem Schutz und Namen.

Besuchen Sie uns in Pirmasens. Die Nardinikapelle, seiner letzten Ruhestätte, lädt ein, seiner Lebensbotschaft im Gebet nachzuspüren und aus seinem Vorbild Kraft zu schöpfen.

Die Nardini-Homepage des Bistums gibt eine Fülle weiterer Informationen

Die Seite der Mallersdorfer Schwestern zeigt, wie Paul Josef Nardinis Lebenseinsatz bis heute fortwirkt und bietet verschiedenste geistliche Angebote für alle Altersstufen.

count.php?001=1211593&002=6